011. Entwickelte Monster

Deutsche Übersetzung durch:
Übersetzer: Firo the Juggler
Editor: The Knife Thrower

Übersetzerecke (Besetzung: ein englischer Clown und ein französischer Pierrot)

Clown: Rimuru war so böse im letzten Kapitel. Drahtfallen aufstellen und Schießscharten einrichten und den Gegner dazu bringen, sich in den sicheren Tod zu stürzen! Wie furchterregend!

Pierrot: Meh, hätte schlimmer sein können. Zum Beispiel, warum hat Rimuru nicht versucht die Pfeile mit “Paralysierender Atem” zu beschichten? Stell dir nur all diese Wölfe vor, wie sie bewegungslos zu Boden gehen, nur um umzingelt und von den Goblins abgeschlachtet zu werden!

Clown: Nun denn, Meisterstratege, was hättest du gegen die Befestigungsanlage der Goblins gemacht?

Pierrot: Sie in Brand gesetzt, natürlich. Das oder versucht sie auszuräuschern. Obwohl die bei Weitem beste Lösung wäre, ihren Nachschub abzuschneiden und sie auszuhungern. Zeit ist der schlimmste Feind während einer Belagerung.

Clown: Ich verstehe …

Pierrot: Wo wir grade von Zeit reden, hast du schon angefangen ein Banner zu zeichnen auf dem wir beide zu sehen sind?

Clown: Huh? Umm, yeah! Auf jeden Fall! So gut wie fertig. Jep.

Pierrot: Du bist ein lausiger Lügner.

Clown: Hmm, ist es Zeit für den Witz des Tages? Also gut, hier ist einer … welches Tier hält die beste Zeit? … Ein Wachhund!
(ED: In englisch “watch dog”, watch = Uhr, dog = Hund)

.

.

Akt der Ermächtigung

Kapitel 11 – Entwickelnde Monster

Die Wölfe machen keine Anstalten sich zu bewegen.
Das könnte schlecht sein …
Planen sie sich mit einem Lieber-Tod-als-Knechtschaft-Heulen auf mich zu stürzen?
Dann wäre es ein totaler Krieg.
Sie haben keine Chance auf Sieg, aber wir würden auch nicht unbeschadet davonkommen.
Nachdem wir ohne Verletzungen so weit gekommen sind … würden wir definitiv gewinnen, aber ich würde weitere Kämpfe lieber vermeiden.

Verglichen mit den vorherigen Geräuschen füllt nun eine unheimliche Stille das Schlachtfeld.
Alle Reißzahnwöfle gucken mich an.
Ich fange langsam an mich zu bewegen.
Ich weiß nicht, wie sie auf das, was ich nun tun werde, reagieren werden, aber mindestens das ist nötig, damit sie begreifen, dass ihr Anführer tot ist..
Ich näherte mich der Leiche ihres Anführers. Niemand machte Anstalten mich aufzuhalten.
Nahe Wölfe traten einen Schritt zurück.
Und dann verschlang ich den Wolfsanführer mithilfe von [Fressen].
Das ist das Recht des Siegers.

<<Analyse wurde vervollständigt.
Fähigkeit, einen Reißzahnwolf zu imitieren wurde erlangt.
Speziesspezifische Fähigkeiten [höchster Geruchssinn, Telepathische Kommunikation, Zwang] wurden erlangt.>>

Berichtete [Erhabener Weiser] in meinem Kopf.
In Ordnung.
Diese Typen … obwohl sie gerade gesehen haben, wie ihr Anführer verschlungen wurde, rühren sie sich kein bisschen.
Hmmm.
Ich war mir vollkommen sicher, dass sie entweder in Panik davonlaufen oder vor Angst winseln würden, wenn ich so weit gehe …
Oh, richtig! Ich sagte Knechtschaft oder Tod …
Verdammt … das Adrenalin ist mir zu Kopfe gestiegen und das ist das Ergebnis.
Nun, da gibt es nur eins zu tun. Ich werde ihnen wohl einen Ausweg bieten.
Mit diesem Gedanken imitierte ich den Reißzahnwolf.
Und

*Guru, Uooooooooooon!!!*

Während ich [Zwang] aktivierte, heulte ich aus.

Kukuku! Hört mich an! Dieses Mal lasse ich euch ungeschoren davon kommen. Jene, die nicht gehorchen würden, geht nun!!!」

Verkündete ich den Wölfen.
Damit sollten sogar diese Köter den Mut haben wegzulaufen.
Oder so dachte ich,

(Wir als Eins werden Euch folgen!!!)

Antworteten sie und knieten vor mir nieder.
Um ehrlich zu sein, sie sahen aus wie ein Haufen müder, schläfriger Hunde.
Auf jeden Fall scheinen sie sich für Knechtschaft entschieden zu haben.
Also … während sie stillstanden – haben sie dies besprochen?
Und somit kam der Kampf um das Goblindorf zu einem Ende.

.

Würde ich gerne sagen, aber es war noch nicht zu Ende!
Was danach kam – Versöhnung und Reparaturen – war viel härter als der eigentliche Kampf.
“Wer zur Hölle hat befohlen, dieses Haus zu zerstören” und Ähnliches …
Was als nächstes tun? Und worauf sollen die Goblins schlafen?
Und wer geht mit den Hunden Gassi …
Obwohl viele von ihnen gestorben sind, verbleiben immernoch um die achtzig.
Deswegen … nun, sagen wir einfach, der Tag ist vorüber! Lassen wir das Denken für Morgen.
Fürs Erste befahl ich den Hunden in Bereitschaft zu verbleiben und ruhte mich beim Freudenfeuer der Goblins aus.

So kam der Morgen.
Ich überlegte die ganze Nacht und kam schließlich zu dem Entschluss:
“Die Goblins sollen sich um die Reißzahnwölfe kümmern!”
Die Kampfkraft der Goblins zählt vierundsiebzig Mitglieder. Keine Verluste durch den Kampf.
Es gab einige Kratzer, aber das ist schon das Ausmaß ihrer Verletzungen.
Von den Hunden verbleiben achtzig.
Es waren viele verwundet, aber mit einer sofortigen Behandlung begannen sie ihre Genesung.
Auch ohne weitere Einmischungen werden sie gut heilen, durch die Stärke ihrer Selbstheilungskraft.
Nachdem ich aufwachte, befahl ich den Goblins sich in einer Reihe aufzustellen.
Die Kinder und Alten wollten einen Blick erhaschen, aber ohne Häuser in der Umgebung stachen sie wirklich heraus.
Das Dorfoberhaupt wartete an meiner Seite.
Er scheint vorzuhaben, sich um mich zu kümmern, was ja wirklich nett ist … aber es ist unmöglich durch die Aufmerksamkeit eines alten Goblins glücklich zu sein.
Das diktierte mein Sinn für Ästhetik.
Egal wie oft ich als Monster wiedergeboren werde, mein Geschmack wird sich nicht ändern!
Und da in diesem Dorf keine süßen Dinge existieren, werde ich fürs Erste einfach aufgeben müssen.
Dann reihte ich die Wölfe vor den Goblins auf.
Nun denn …

「So…. Leute. Von nun an, werde ich euch Paare bilden und gemeinsam arbeiten lassen.」

Ich wartete auf ihre Reaktion.
Jedoch, ohne Absicht ein Geräusch zu machen, warteten sie einfach auf weitere Anweisungen.
Niemand schien von der Vorstellung besonders abgestoßen zu sein.
Es läuft gut, so weit.

「Ihr versteht, was ich sagte, richtig? Bildet eine Gruppe: ein Goblin und ein Wolf」

Als ich das sagte,
saßen die Goblins und Wölfe nebeneinander und tauschten Blicke aus.
Und

Guga!」 (Bitte kümmere dich um mich!)
Gau!]」(Gleichfalls!)

ist, wie schnell sie miteinander auskamen.
Dies scheint eine “Der Feind von Gestern ist der Freund von Heute”-Situation zu sein, nehme ich an.
Und das war, als mir der Gedanke kam.
“Sie sind namenslos, oder?”
Und während ich auf die Goblin-Wolf Paare schaue,

「Anführer, es ist wirklich unpraktisch, eure Aufmerksamkeit zu bekommen. Also, ich habe darüber nachgedacht, euch Namen zu geben. Wäre das in Ordnung?」

Alle Köpfe drehten sich zu mir und alle Augen konzentrierten sich auf mich, als ich diese Worte sprach.
Das selbe galt sogar für die Zivilisten.

「Wür… Würdet Ihr uns wirklich solch eine Ehre erweisen?」

Fragte der von Ehrfurcht erfüllte Führer.
Hmm? Woher kommt diese Aufregung?

「Ah, yeah. Wenn es euch recht ist, hatte ich vor euch Namen zu geben.」

In dem Moment, in dem ich den Satz beendete, als hätten sie alle den Atem angehalten, jubeln die Goblins vor Freude.
Was ist los mit ihnen?
Die Situation ist im Grunde: GROßE BE-GEI-STE-RUNG!!!
Wenn sie so sehr Namen wollten, hätten sie sich einfach selber welche ausdenken sollen….
So sorglos war ich damals.

Ich werde mal mit dem Oberhaupt anfangen.
Als erstes fragte ich nach dem Namen seines Sohnes. Er war “Rigur”.
Und so nannte ich den Anführer “Rigur-do”, Rigurdo.
Nicht das der Name eine besondere Bedeutung hätte, ich fand einfach, er klinge gut.
“Wäre sein Sohn hier, würde ich nach ihm rufen, “Rigur!” und das Oberhaupt würde “Do!” antworten …”
Als ich das als Spaß sagte, wurde er plötzlich sehr ernst.
Darüber hinaus,

「Mit dem Namen meines Sohnes beehrt zu werden, bitte erlaubt mir diese Tränen der Dankbarkeit!」

Wie sehr er übertreibt!
Ihm aus einer Laune heraus einen Namen gegeben zu haben, gibt mir irgendwie ein schlechte Gewissen…
Aber, was solls! Und das Gefühl ging weg.
Fortfahrend wird der Goblinanführer den Namen seines Bruders erben.
Ich könnte “der Zweite” ergänzen, aber es klingt nervig. Also heißt er nun “Rigur”.
Und als er so gerufen wurde, fiel er auf die Knie, als bete er zu mir.
Wirklich, diese Kerle nehmen alles viel zu ernst … wie der Vater, so der Sohn, nehme ich an.
Und während ich dabei bin, kann ich genauso gut zuerst durch die Eltern-Kind Gruppen gehen.
Dann benannte ich die einzelnen Goblins und Waisen.
Ich frage mich, ob diese Kerle fortfahren werden, diese Namen in der Zukunft zu benutzen.
Mit der Geburt eines Enkelkindes, wird das Oberhaupt wahrscheinlich “Rigurdodo” genannt werden.
Und mit einem Großenkel wird der Säugling “Rigur” genannt und das Oberhaupt “Rigurdododo”.
“Ernsthaft?” ist, was dann angebracht wäre, zu sagen…, aber, nun gut!
Und somit gab ich ihnen Namen.
Und sie sprachen zu mir,

「Rimuru-sama, wir finden keine Worte die unsere Dankbarkeit ausdrücken könnten… aber seid Ihr sicher, dass das in Ordnung war?」

Das Oberhaupt … Rigurdo fragte mich das mit einer leicht verwirrten Stimme.

「Was denn?」

「Oh, nun, wir wissen natürlich, dass Rimuru-sama über eine große magische Kraft verfügt… aber, selbst so, so viele Namen auf einmal zu vergeben …」

Wovon redet er? Ich gebe ihnen nur Namen …

「Oh? Nun, kein Problem, denke ich …」

Und so fuhr ich fort, Namen zu geben.
Anscheinend wollte Rigurdo etwas sagen, aber ich schenkte ihm keine Beachtung.

Nachdem ich mit dem Benennen der Goblins fertig war, fuhr ich mit den Wölfen fort.

Ihr nächster Anführer ist der Sohn des vorherigen.
Mit seinem robusten Bau sieht er aus wie sein Vater und er hinterlässt den selben Eindruck.
Während ich in derartig blutrote Augen blicke, denke ich über einen Namen nach.
Das ist es! Wie wär’s mit dem Kanji für Sturmreißzahn-”Ranga”!
(TL: Eine der Lesungen von 嵐 (Sturm, Unwetter) ist ran, und von 牙 (Reißzahn) ga.)
Ich weiß, meine Namen sind schlecht.
Ich hab einfach meinen Familiennamen genommen und vermischte ihn mit dem Namen ihrer Spezies gemischt.
Nun, “Es ist gut, angemessene Namen zu geben”… solche Worte werde ich nicht beachten.

In dem Moment!

Ich fühlte, wie die magische Energie aus meinem Körper gesaugt wurde.
Und ich wurde von einer extremen Lethargie überfallen!
Was … zur?
Ich habe mich seit meiner Wiedergeburt noch nie so müde gefühlt.

<<Erklärung. Du hast magische Energie über deine Kapazitäten hinaus verbraucht! Es wird zum Zustand gesenkter Aktivität gewechselt.
Vollständige Wiederherstellung prognostiziert in drei Tagen.>>

Ich bin bei Bewusstsein.
Da ich keinen Schlaf brauche.
Ich kann auch die Erklärung von [Erhabener Weiser] hören. Nach dieser, kann ich endlich die Situation nachvollziehen.
Ich habe zu viel magische Energie verbraucht? Also gingen mir die MP aus, huh?
Jedoch, was war die Ursache dafür? Zahle ich nun den Preis für die Fähigkeiten, die ich bisher benutzt habe?
Aber es fühlt sich nicht so an, als wäre das der Fall.
Ich kann meinen Körper nicht bewegen.
Also ist der Zustand gesenkter Aktivität wie ein Winterschlaf … ohne Schlaf.
Während ich in Panik verfiel, pflegte Rigurdo meinen Körper.
Auf jeden Fall gab es nicht viel, was sie tun konnten; also setzten sie mich einfach ans Freudenfeuer …
Bei Bewusstsein und trotzdem inaktiv.

Also dachte ich an dieses Phänomen.
Meine magische Energie nahm ab, als ich Namen vergab.
Namen geben verbraucht meine magische Energie, huh …
Jetzt, wo ich darüber nachdenke, eine große Menge magischer Energie wurde verbraucht, als ich dem Anführer der Reißzahnwölfe einen Namen gab.
Also braucht es magische Energie, Monstern einen Namen zu geben.
Ich brauchte zwei Tage um zu dieser Schlussfolgerung zu kommen.
Das wäre dann auch der Grund für Rigurdos Sorgen, oder.
Warte mal ne Sekunde … ist das Allgemeinwissen in dieser Welt?
Sagt was!!! Wie soll ich es wissen, wenn ihr mir das nicht sagt …
Wenn ich mich beschweren könnte, würde ich meine Lungen herausschreien.
Nun, wenn ich meinen Körper bewegen könnte, würde ich mich beschweren.
Meine Lungen herausschreien? Wer hat sowas gesagt?
Auf jeden Fall, als ich aufhörte, mich zu bewegen, wurden die Goblins natürlich besorgt …
Und, ein Kampf brach darüber aus, wer sich als erstes um mich kümmern würde.
Was zur Hölle macht ihr … Hört auf rumzualbern. Ich komme gut ohne ein Goblinharem aus.
… Ich wurde im wesentlichen von den Goblins wie ein göttliches Ornament behandelt, das jenen, die es streichen, einen Segen verleit.

Und so vergingen drei Tage.

VOLSTÄNDIGE ER-HO-LUNG!

Nachdem mir die magische Energie ausgegangen ist, scheint die Gesamtmenge meiner magischen Energie und magischen Kraft zugenommen zu haben.
Magische Kraft erlaubt es uns, zu agieren.
Magische Energie ist, was wir gebrauchen.
Irgendwie scheine ich es verstanden zu haben. Denke ich.
Um es zusammenzufassen “Was dich nicht tötet, macht dich stärker”.
Sollte ich damit experimentieren? Ist was ich dachte, aber ich entschied mich dagegen.
Ich sehe keinen besonderen Grund dafür und während des Experiments zu sterben, wäre traurig.
Ich meine, ich habe diese Linie schon überschritten.
“Wenn du unachtsam bist, stirbst du!”, so habe ich gelernt.
Nun denn …
Als sie bemerkten, dass ich erwacht war, versammelten sich die Goblins sofort.
Auch die Reißzahnwölfe betraten das Dorf.
Das ist ja gut und schön … aber, was ist hier los …?

「Ihr Kerle … ihr seid riesig!」

Ja.
Goblins sind normalerweise 150 cm groß. Nun jedoch messen sie mindestens 180.
Der Kerl vor mir ist über zwei Meter groß.
Genauso die Reißzahnwölfe: Ihr olivbraunes Fell wurde tiefschwarz und gibt ihnen einen reizenden Schein.
Außerdem sind sie nun drei Meter lang. Das letzte mal, als ich sie gesehen habe, maßen sie nicht mehr als zwei.
Ein fünf Meter langer Wolf, der eine außergewöhnliche Aura ausstrahlte, kam leise herüber.
Verdammt, das ist unheimlich.
Und

「Mein Meister! Eure Erholung erfüllt mich mit unendlicher Freude!!」

sagte er flüssig.

… das kann nicht sein … “Ranga”, richtig?

Was zur Hölle ist hier in den vergangenen Tagen passiert…
Während ich ratlos war, füllten die Monster den Wald mit freudvollem Gebrüll!

Status

Name: Rimuru Tempest
Spezies: Schleim
Göttlicher Schutz: Das Sturmwappen
Titel: Einer der Monster anführt
Magie: Keine
Fähigkeiten: Einzigartige Fähigkeit [Erhabener Weiser], einzigartige Fähigkeit [Jäger], schleimspezifische Fähigkeiten [Auflösen, Absorbieren, Regenerieren], zusätzliche Fähigkeit [Wassermanipulation], zusätzliche Fähigkeit [Magiewahrnehmung], angeeignete Fähigkeiten: Schwarze Schlange [Wärmewahrnehmung, Giftatem], Tausendfüßler [lähmender Atem], Spinne [Klebefaden, Stahlfaden], Fledermaus [Ultraschallwellen], Echse [Körperrüstung], Wolf [Überragender Geruchssinn, Telepathie, Zwang]
Resistenzen: Temperaturresistenz EX, Resistenz gegen physische Angriffe, Schmerzresistenz, Elektrizitätsresistenz, Paralyseresistenz

5 thoughts on “011. Entwickelte Monster

  1. update form this site is like love.

    you notice it
    you come closer
    you understand nothing
    and it leave you flat

    not that I think of you badly or anything. just how I feel right now. the number is quite close so I misread it that’s all.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s